Bin ich richtig versichert ?

Willkommen. Diese wichtige Frage sollte sich jeder stellen, und das immer wieder. Für jeden neuen Lebensabschnitt wie z.B. der Abschluß einer Berufsausbildung, die erste Wohnung oder Kinder steigt oder sinkt Ihr persönlicher Bedarf auf Versicherungsschutz.

Wir laden Sie ein, sich in unserem Portal über die für Sie wichtigsten Versicherungen zu informieren oder sich einen generellen Überblick zu verschaffen. Erfahren Sie mehr über Ihre Versicherungen oder bereiten Sie sich auf Gespräche mit einem Versicherungsberater in Ihrer Nähe vor.

Die wichtigsten Versicherungen haben wir übersichtlich für Sie je Lebensabschnitt gegliedert.

Im Internet kann man sich prima informieren. Leider wird aber bei der persönlichen Absicherung noch zu oft der sportliche Ehrgeiz entwickelt, das beste Schnäppchen zu erhaschen.
Bernhard Färber sagte: “Wenn jemand sein vermeintliches Schnäppchenauto gefunden hat, nimmt er Informationen meist nicht mehr rational auf.” Ähnliches gilt für Versicherungsangebote. Nur ist es nicht sicher, das dieses “Schnäppchen” Ihren ganz persönlichen Bedarf wirklich abdeckt. Wenn der Schadensfall eintritt, und Sie ohne oder mit minimaler Leistung der Versicherung auskommen müssen, kann es sehr kritisch für Ihren Lebensplan werden.
Seit kurzem ist die EU-Vermittlerrichtlinie in Kraft getreten, deren Kernausage es ist, das derjenige der sie berät auch für den Inhalt der Beratung haftbar gemacht werden kann. Verzichten Sie daher nicht auf das Expertenwissen und sparen sie nicht an der falschen Stelle.

Für uns ganz wichtig! – Werbung für Online-Versicherungsangebote oder Preisvergleiche werden Sie daher nach der Beta-Phase vergeblich suchen, da unserer Meinung nach nur ein persönliches Gespräch mit einem Versicherungsexperten Ihren Bedarf erkennen kann. Wir wollen Sie mit vielen unabhängigen Tipps und Ratschlägen auf diese Gespäche vorbereiten und etwas Licht ins Dunkel bringen.

22.05.2007 | EU-Vermittlerrichtlinie / Versicherungsvermittlungsverordnung

Die Versicherungsvermittlungsverordnung entstand auf der Grundlage der EU-Vermittlerrichtlinie, deren Zweck es ist, Sie vor fehlerhaften Beratungen zu schützen und gleichzeitig die Qualität der Beratungsgespräche zu erhöhen.
[Zum Artikel: EU-Vermittlerrichtlinie]


Seitenübersicht | Impressum | Kontakt | Mitwirkung